Herbsttour zum Fählensee (1447m)

No Comments

Start der Wanderung ist an der Kastenbahn in Brülisau. Von dort geht es durch Wald einer Straße folgend steil bergauf bis zum Berggasthaus Plattenbödeli. Danach vorwiegend gerade mit wunderbaren Ausblicken vorbei am Sämtisersee Richtung Gasthaus Bollenwees. Auf einem einfachen Wanderweg erreicht man dann den beeindruckenden Fählensee. Die Spiegelung im See ist zu jeder Jahreszeit sehenswert, besonder schön aber, wenn auf den Bergen rundherum schon Schnee liegt! Der Weg führt danach steil bergab, bis man wieder auf einen einfachen Wanderweg zurück zum Plattenbödeli kommt. Danach wieder der Straße folgend zurück zum Ausgangspunkt an der Kastenbahn in Brülisau.

Höhenmeter: 830 m

Gehzeit: 4 Stunden

Schwiergkeit: leicht

Anreise: mit dem Zug bis Schwende, von dort mit dem Postauto bis Brülisau Kastenbahn

Gesamtstrecke: 14.77 km
Gesamtanstieg: 835 m
Download file: faehlensee.gpx

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.