Entlang der Nagelfluhkette auf dem Premiumweg “Luftiger Grat”

No Comments
Luftiger Grat

Der Premiumwanderweg “Luftiger Grat” bietet tolle Ausblicke auf die umliegenden Berge während man unschwer auf einem spannden Gratweg entlangwandert.

Die Wanderung startet an der Talstation der Hochgratbahn. Von dort geht es auf einer Fahrstraße bis kurz vor die Bergstation der Hochgratbahn. Unterhalb der Bergstation gibt es einen Abzweig zum Seelekopf (1663m). Hier beginnt die Gratwanderung. In leichtem Auf und Ab geht es vom Seelekopf weiter über Hohenfluhalpkopf (1636m) und Eineguntkopf (1639m). Der Abstieg erfolgt über die Falkenhütte zurück zur Talstation der Hochgratbahn.

Höhenmeter: 800 m

Gehzeit: 5 Stunden

Schwiergkeit: mittel

Anreise: mit dem Zug bis Oberstaufen, von dort weiter mit dem Bus bis zur Talstation der Hochgratbahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.